Ratgeber: freie Trauung

Hier findet ihr meine Ratgeberbeiträge rund zum Thema freie Trauungen. Erhaltet wertvolle Tipps und Ideen, lernt Ablauf und Eindrücke der freien Trauung kennen und könnt euch vorab ein Bild der freien Trauzeremonie machen.

Musik für die freie Trauung

Anzahl Lieder freie Trauung

Musik ist eines der mächtigsten Werkzeuge um Emotionen zu wecken! Daher empfehle ich immer Musik in die freie Trauung einzubinden. Oftmals wird diese Thematik aufgeschoben, manchmal zerredet, ab und zu leider auch bitter vernachlässigt. Sie legt einen roten Faden fest, sie schafft Atmosphäre. Sie spiegelt euch im Idealfall wider.

ganzen Beitrag lesen0

Freie Trauung im Ausland

Die sogenannten Destination weddings werden nicht nur immer bekannter, sondern gleichermaßen beliebter. Es gibt da zwei Varianten: Ihr beide fahrt ganz alleine an den Ort eurer Wahl und gebt euch nur mit eurem Trauredner oder eurer Traurednerin zusammen das Ja-Wort (je nach Belieben natürlich noch mit entsprechend anderen Dienstleistern). Dieses “Durchbrennen”, was es im Prinzip ist, nennt man heute auch Elopement.

ganzen Beitrag lesen0

Ehegelübde / Eheversprechen schreiben – ein kleiner Leitfaden

professioneller Trauredner freie Trauung

Immer mehr Paare entscheiden sich dazu, sich vor der Traufrage ein persönliches Eheversprechen / Eheglübde zu geben. Selbst verfasst und ganz individuell auf das Paar und seine Beziehung abgestimmt.

Euer persönliches Ehegelübde wird der wohl emotionalste Teil der Trauung werden – es wird schließlich von euch selbst verfasst und auch vorgetragen. Es soll vor allem euch als Person, als Paar, wiederspiegeln. Am wichtigsten ist also: Verwendet eure Worte und auf keinen Fall etwas Fertiges aus dem Internet oder „Klischee-Sätze“. Anbei findet ihr ein paar kleine Tipps, an denen ihr euch orientieren könnt:

ganzen Beitrag lesen0

Tipps und Ideen für die freie Trauung

freie Trauung in Deidesheim

Liebe (zukünftige) Brautpaare,

ihr habt euch ganz offensichtlich für eine freie Trauung entschieden oder ihr seid gerade dabei, ein Für und Wider abzuwägen. Kurz und knapp: Ihr habt bei der freien Trauung die richtige Entscheidung getroffen, wenn für euch die standesamtliche Trauung zwar ein notwendiger Gang, aber eben nicht “ausreichend” ist. Wenn ihr es einfach feierlicher, emotionaler, humorvoller, persönlicher und konfessionslos haben möchtet.

ganzen Beitrag lesen0

Sänger und Musiker für die freie Trauung – meine Empfehlungen

Diese Serie habe ich bereits vor einem guten Monat begonnen und kam dank zahlreicher Hochzeiten sowie Kennenlernen für das kommende Jahr noch nicht dazu, sie fortzuführen – Luxusproblem! :-) Doch heute nehme ich mir die Zeit, eine kleines Liste zusammenzustellen mit Musikern, die ich guten Gewissens und sehr gerne empfehlen kann. Denn alle davon habe ich bisher schon persönlich erleben und hören dürfen.

ganzen Beitrag lesen