Freie Trauung in Monzernheim

freie Trauung Monzernheim

Sarah und Patrick haben mich genau genommen schon zwei Jahre vor ihrem großen Tag angefragt.

Denn 2015 durfte ich Sarahs Eltern bei ihrer Hochzeit trauen und lernte die beiden frisch Verlobten kennen. Dass beide ihre freie Trauzeremonie von mir gestalten ließen, verstehe ich nicht nur als riesengroßes Kompliment, ich habe mich auch einfach echt megamäßig gefreut auf die beiden 🙂

Auch wenn wir alle strahlten, die Sonne meinte es an diesem Julitag nicht ganz so gut mit uns und so wurde es für die freie Trauung schlussendlich Plan B – der allerdings trotzdem im Garten des Römerhofs in Monzernheim gelegen war. Halb so wild also und vor allem eins: Trocken 🙂

Während ich die letzten Details für die Trauung vor Ort checkte, gab es im Hotelzimmer schon ganz andere Details: Brautdetails! Beim Getting Ready herrschte eine herzliche, lustige und natürlich auch ein bisschen aufgeregte Stimmung und wir lieben es, dass Sarah sich für diese einmaligen Momente nur ihre Eltern an ihre Seite holte – so ein wertvoller Augenblick, den alle bestimmt nie vergessen werden.

Die Vorbereitungszeit mit Sarah und Patrick war immer locker und lustig und genau das war den beiden auch wichtig für ihre freie Trauung. Es wurde also viel gelacht, aber auch genau so innegehalten, vor Freude geweint und: Kaffee gemahlen! Denn das Brautpaar hat ein seit Jahren liebgewonnenes Ritual: Die allwöchentliche Verabredung zu einer Tasse Kaffee – nur die beiden, ihr Lieblingscafé und gute Gespräche.

Freie Trauung Monzernheim - Zeremonie
Und daran möchten sie festhalten. Sie möchten sich immer daran erinnern, wie viele Facetten bei ihnen als Paar für das große Ganze zusammenkommen – zusammengewürfelt aus all den vielen kleinen Charaktereigenschaften. So wie bei den vielen Kaffeebohnen, die sich zermahlen miteinander vermischen. Und doch schmeckt man bei jeder Tasse die einzelnen Komponenten heraus. Sie möchten sich daran erinnern, dass es zum Glücklichsein gar nicht viel braucht. Eigentlich nur diese eine geliebte Person und eine gute Tasse Kaffee.

Freie TRauung Monzernheim - Shooting
Und an diesem Tag waren wir alle glücklich 🙂 Glücklich über ein Wiedersehen mit einem 2015er-Brautpaar, das ganz offensichtlich nach wie vor verliebt ist wie am ersten Tag. Glücklich über eine total schöne Hochzeitslocation. Über gerührte Worte des Bräutigams („Mein Gott, die Sarah ist so schön!“) und über ganz liebes Feedback der ja schon „bekannten“ Hochzeitsgesellschaft.

Liebe Sarah, lieber Patrick, ich bin glücklich, dass ich eure freie Trauung im schönen Monzernheim durchführen durfte. Ich hoffe, ihr seid es auf alle Zeiten auch miteinander 🙂

Kommentar schreiben